Telefon
0049 - (0)9865 - 941 97 90
Telefax
0049 - (0)9865 - 941 97 99
email mini-beach-house-sylt-rantum@t-online.de
internet
www.rantum-sylt.de
Hier sind Sie schon! English Nederlands Chinese Italiano Bajo preparaciònEspañiol En cour de préparation

Mini Beach House

Sylt / Rantum

Geschichte


Haus Herrmann
1953




Zum Anfang ein wenig Geschichte: 

Als eines der ersten Reetdachhäuser in Rantum wurde das Haupthaus, damals
„Haus Herrmann“, 1939 von meinen Großeltern als Ferienhaus gebaut. Damals gab es noch keinen Strom, sondern Kerzenlicht und Petroleumleuchten, statt Gasheizung und Klimaanlage einen Holzofen, statt Wasserleitungen einen Brunnen. Nach und nach folgte Stromversorgung, Wasserleitungen und Sanitäreinbauten, allerdings „auf Putz“, wie es damals üblich war.

1953 wurde von meinem Großvater ein kleines Häuschen angebaut, um es der Familie zu ermöglichen, Urlaub zu machen und es an Feriengäste zu vermieten. 1998 haben wir für unsere Gäste dieses kleine Reetdachhäuschen total umgebaut und renoviert, alle Kabel und Leitungen unter Putz gelegt, den Wohnraum und den Schlafraum exklusiv und luxuriös ausgestattet und eine Schrankküche mit allen modernen Geräten eingebaut. Selbst eine Klimaanlage haben wir für Sie installiert, die, wenn Sie wollen, Ihnen an heißen Tagen einen kühlen Kopf ermöglicht. Die alten Dachbalken haben wir erhalten und restauriert. Das Bad ist mit hochwertigen Armaturen und Sanitäranlagen in eleganten Designs vervollkommnet worden. Den Marmor für Boden und Wände haben wir für Sie in Carrara ausgesucht und nach Rantum transportiert. Besonders diffizil war es, die passende Beleuchtung für die vorhandenen Gegebenheiten zu finden, da sie einerseits schlichtes und klares Design und andererseits gutes Licht bringen sollte. Die Farbkompositionen für die Inneneinrichtung stellte meine Frau zusammen. Ihr Anliegen war ein stilistisch abgerundetes Farbbild, daß sich im Wohnraum und im Schlafraum wiederfindet. Schränke, Fußboden, Türen und alle anderen Holzeinbauten sind durchgängig in hellem, freundlich wirkendem Ahorn gehalten, Schrankküche und Bad verschwinden auf Wunsch hinter Ahornfalttüren. Eine rote, anschmiegsame Alcantara-Schlafcouch ist der warme, einladende Farbtupfer im Wohnraum, die zum Relaxen und Entspannen einlädt. Die Wände im Wohnraum sind in sonnenbeschienenem, warmem Gelbton gehalten und die Fenster mit zarten gelben Schals eingerahmt. Die Bettwäsche haben wir für Sie in orangerot ausgewählt, da die Homöopathie und Farbpsychologie besagen, daß dann im Schlaf der Erhohlungswert größer ist und man mehr Energie tanken kann.

Probieren Sie es aus !


Mini Beach House heute

Im Januar 2005 hat das Häuschen ein neues Reetdach bekommen.
Bitte klicken Sie auf das Foto für Detailansichten